2. Erkunden der Korrelation mit dem Data Explorer

Streuungsdiagramme sind graphische Hilfsmittel, die die Anordnung von Beobachtungspunkten vermitteln.Durch eine visuelle Kontrolle eines Streuungsdiagrammes kann ein Zusammenhang zwischen den Werten eines Streuungsdiagrammes vermutet werden. Es kann eine Schätzung der Gewichtung und die Art der Abhängigkeit vermutet werden. Bei wenigen Beobachtungspunkten ist das Streuungsdiagramm eine wertvolle Hilfe. Bei großen Datenmengen und einer Vielzahl von Parametern versagt jedoch diese Methode. Daher ist die Korrelation in diesem Fall zu verwenden.

In diesem Videotutorial wird die Verwendung des Data Explorer zur Bestimmung der Korrelation beschrieben.

Datensätze der verkauften TV's in den Filialen.